ATG116 Scheiben-FIX Scheiben-Reparaturset

• Nur 30-50 Minuten Reparaturdauer
• KEIN Spezialwerkzeug nötig
• Verhindert Wischblattverschleiß
• Dauerhaft Haltbar
• Mit einfacher Schritt-für-Schritt Anleitung und Anwendungsvideo

Artikelnummer
ATG116
Hersteller
ATG GmbH & Co. KG
Inhalt
1 Stück

19,95 (Grundpreis: 19,95 € / Stück)

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h



Überzeug Dich selbst, wie einfach es ist!

Scheiben-FIX – das revolutionäre Scheiben-Reparaturset von ATG

Für eine sichere Fahrt ist eine perfekte Sicht auf die Straße die wichtigste Voraussetzung. Beschädigungen der Frontscheibe beeinträchtigen diese und sollten daher sofort repariert werden. So verhindern Sie, dass sich der Schaden weiter ausbreitet. Kostspielige Reparaturen in Werkstätten oder ein Scheibenaustausch kann so verhindert werden.

Für den perfekten Durchblick

✔ Das Reparatur-Set behebt viele Arten von Steinschlägen im Verbund-Glas (z. B. bei PKW, LKW, Wohnmobil) bis Ø 2,5 cm
✔ Mit dem speziellen Injektor verfüllen Sie Rissbildungen in der Windschutzscheibe
✔ So verleihen Sie Ihrer Front-Scheibe neue Stabilität

Beachten Sie: Reparaturen im Sichtbereich des Fahrers sind nicht erlaubt!

Fragen? Für weitere Fragen zum Produkt stehen wir Ihnen jederzeit und gerne über unser Kontaktformular zur Verfügung.

Besondere Eigenschaften und Vorteile:

  • Einfache Anwendung des Windschutzscheiben-Reparatur Sets: kleine Steinschlag-Schäden im Verbund-Glas können dank des Spezial-Harzes unkompliziert im Do-it-Yourself-Verfahren ausbessert werden, so verhindern Sie weitere Rissbildungen im Glas
  • Sicherheit zum kleinen Preis: mit dem umfangreichen Steinschlag-Scheiben Reparatur-Set verleihen Sie Ihrer beschädigten Auto-Scheibe Stabilität und ersparen sich so aufwendige Spezial-Reparaturen oder den teuren Frontscheiben-Austausch
  • Schnelles Reparieren mit dem ATG Spezial-Werkzeugset für Auto-Frontscheiben: mit dem speziellen Injektor verfüllen und glätten Sie gefährliche Schäden im Auto-Windschutzscheiben-Glas bevor sich die Schadstelle vergrößert oder sich Risse ausbreiten
  • Smart, smarter, Smart-Repair: durch das DIY Autoglas-Spezialwerkzeug Set erhalten Sie Ihren Oldtimer oder Young-Timer bei kleinen Defekten in der Windschutz-Scheibe im Originalzustand und können jede überteuerte Spezial-Werkstätten umfahren
  • Ein Muss in jedem Werkzeugkasten: optische Störungen und Verzerrungen in der Fahrzeug-Scheibe z. B. durch Scheibenwischer oder Eiskratzer, aber auch geplatztes, gesprungenes Glas durch Hitze und Kälte werden mit dem Steinschlag-Kit beseitigt

 

Das 14 tlg. Set beinhaltet:

  • 1 x 2 ml UV-Resin (Spezial-Harz)
  • 1 x Resinsockel
  • 1 x Resin-Injektor (Spritze)
  • 1 x Reinigungs-Pinnnadel
  • 2 x Klebesiegel
  • 5 x Finish Folie
  • 1 x Rasierklinge
  • 1 x Reinigungstuch
  • 1 x Gebrauchsanweisung
     

Anwendungsbereiche:

  •     Steinschläge im Verbundglas (Beispiel: KFZ - Windschutzscheiben)
     

Einfach in der Handhabung:

  1. Entfernen alle Glassplitter aus dem Steinschlag.
  2. Fixieren Sie das Klebesiegel mit der Öffnung über der Beschädigung. Anschließend rote Folie entfernen.
  3. Kleben Sie den Sockel auf das Siegel und füllen ihn mit ¾ des Spezial-Harzes.
  4. Bearbeiten Sie den Bereich nun unter genauer Beachtung der mitgelieferten Gebrauchsanweisung.
  5. Den Sockel und das überflüssige Resin entfernen Sie mit einem scharfen Gegenstand
  6. Das restliche Resin tropfen Sie auf die Steinschlagöffnung und legen die transparente Folie drauf.
  7. Lassen Sie diesen Bereich austrocknen und entfernen anschließend die Folie und das überflüssige Material.


Hinweis:
Vor der Anwendung die mitgelieferte Anleitung lesen und Sie finden die Anleitung auch in der nächsten Lasche unter FAQ / Häufig gestellte Fragen!

 

Anwendung und Lagerung:

  • Vor Sonnenbestrahlung schützen.
  • Vor Frost und Hitze schützen.
  • Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.
  • Für Kinder und Tiere unerreichbar aufbewahren.
  • Das Produkt ist nicht für den Verzehr geeignet.
  • Für Anwendungsfehler übernehmen wir keine Gewähr.

 

Produktsicherheit:

  • Verursacht schwere Augenreizung.
  • Kann die Atemwege reizen. Verursacht Hautreizungen.
  • Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • Schutzhandschuhe und Augen-/Gesichtsschutz tragen.
  • BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.
  • Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
  • Unter Verschluss aufbewahren.
  • Inhalt/Behälter in gesicherter Weise der Entsorgung zuführen.
  • Enthält: 2-Hydroxyethylmethacrylat, 3-Aminopropyltriethoxysilan.

Sicherheitsdatenblätter zum Download

 

Frage:
Ein minimaler Teil der Reparaturstelle ist nach der Reparatur noch sichtbar. Habe ich etwas falsch gemacht?

Antwort:
Nein, Sie haben nicht falsch gemacht.
Ein minimaler Teil der Reparaturstelle wird immer sichtbar bleiben. Dieses Reparaturset soll eine weitere Rissbildung, die Vergrößerung der Beschädigung sowie das Eindringen von Wasser und Schmutz verhindern. Durch die Reparatur mit dem Harz wird die Stabilität wieder hergestellt.

Der makellose Neuzustand der Windschutzscheibe kann generell bei keiner Windschutzscheiben-reparatur garantiert bzw. wieder hergestellt werden.

 

Wie muss ich vorgehen, um ein optimales Reparaturergebnis zu erhalten?

A. Die Reparatur nicht unter direkter Sonneneinstrahlung und nicht auf einer heißen Windschutzscheibe durchführen! Parken Sie zum Abkühlen der Windschutzscheibe Ihr Fahrzeug in den Schatten oder in eine Garage und öffnen Sie die Seitenfenster!

B. Vermeiden Sie den Kontakt des UV-Resin (Spezial-Harz) mit lackierten Oberflächen!

1. Entfernen Sie sorgfältig alle losen Glassplitter aus dem Steinschlag mit der beiliegenden Reinigungs-Pinnnadel. ACHTUNG: Setzen Sie sich zum Schutz Ihrer Augen eine Schutzbrille auf! Säubern Sie auch den angrenzenden Bereich mit dem sauberen und trockenen blauen Reinigungstuch.

2. Entfernen Sie auf einer Seite eines Klebesiegels die papierbraune Schutzfolie. Kleben Sie das Klebesiegel mit der runden Öffnung mittig genau über den Steinschlag und so, dass die rechteckige Markierungsnase nach oben zeigt. Fahren Sie mit beiden Fingern fest um das Klebesiegel herum, damit es faltenfrei, fest und dicht auf der Windschutzscheibe klebt. Ziehen Sie dann die obere rote Schutzfolie ab. Kleben Sie dann den roten Resinsockel mit der Markierungsnase nach oben passgenau auf das Klebesiegel und drücken ihn fest an.

3. Öffnen Sie die DIY WINDSHIELD REPAIR RESIN Flasche mit einer Schere und füllen Sie dieses UV-Resin (Spezial-Harz) langsam unter Vermeidung von Luftbläschen in den Resinsockel. Lassen Sie einen Rest UV-Resin in der Flasche drin, den Sie später für das Finish brauchen. Drücken Sie den Kolben in den Resin-Injektor (Spritze) ganz rein und stecken Sie die Spritze dann fest und dicht auf den Resinsockel.

4. Halten Sie nun die Spritze und den Resinsockel mit einer Hand fest und ziehen mit der anderen Hand den Kolben langsam bis zur unteren Kerbe heraus. Fixieren Sie den Kolben in dieser Position mit Hilfe der Einkerbung und der Drahtklammer. Ein Vakuum entsteht. Warten Sie 10 Minuten.

5. Halten Sie dann mit einer Hand den Resinsockel fest und drehen mit der anderen Hand die Spritze ab, damit Luft reinkommt. Stecken Sie die Spritze dann wieder fest und dicht auf den Resinsockel. Halten Sie nun wieder die Spritze und den Resinsockel mit einer Hand fest, drehen den Kolben mit der anderen Hand langsam aus der Drahtklammer und drücken ihn langsam rein bis zur oberen Kerbe. Nicht weiter, da bei zu starkem Druck das UV-Resin an den Seiten austreten kann! Fixieren Sie den Kolben in dieser Position mit Hilfe der oberen Einkerbung und der Drahtklammer. Ein Überdruck entsteht. Warten Sie 15-20 Minuten.

6. Entfernen Sie dann vorsichtig den Resinsockel, das Klebesiegel und überschüssiges UV-Resin mit einer Rasierklinge (ACHTUNG Verletzungsgefahr!), mit der Sie am Schluss über das auf der Windschutzscheibe überschüssig klebende UV-Resin vorsichtig schabend drüberfahren, um es zu entfernen. Achten Sie bitte darauf, dass Sie dabei die Windschutzscheibe nicht verkratzen und dass Sie kein UV-Resin aus dem Steinschlagloch herausschaben!

7. Nehmen Sie eine transparente Finish Folie in die Hand, geben Sie mit der anderen Hand 1-2 Tropfen UV-Resin direkt auf den Steinschlag und legen Sie sofort die Finish Folie über den Resin-Tropfen. Verteilen Sie das UV-Resin indem Sie mit einer Rasierklinge über die Finish Folie fahren und entfernen Sie dadurch die Luftbläschen.

8. Parken Sie jetzt Ihr Fahrzeug mit der Windschutzscheibe mindestens 30 Minuten in die Sonne oder mindestens eine Stunde wenn es bewölkt ist. Nur mit natürlicher UV-Strahlung härtet das UV-Resin aus. Alternativ können Sie eine handelsübliche UV-Lampe (8 Volt) verwenden mit einer Härtungsdauer von 2-5 Minuten. Mit einer Rasierklinge können Sie dann die Finish Folie entfernen und überschüssiges UV-Resin vorsichtig abschaben und mit dem Reinigungstuch ganz leicht drüber reiben. Fertig! Eine weitere Rissbildung und das Eindringen von Wasser und Schmutz werden jetzt verhindert und die Stabilität der Windschutzscheibe ist wiedergegeben.

Ein minimaler Teil des Steinschlages bleibt auch nach der Reparatur noch sichtbar!

– Es ist noch keine Bewertung für ATG116 Scheiben-FIX Scheiben-Reparaturset abgegeben worden. –
Nach oben